Fotos
 
 
 

'Kinder brauchen Ferien' - eine Finanzhilfe

03.01.2020

"Jedem Kind in MV muss es möglich werden, in den Ferien wegzufahren oder einen selbstbestimmten und unbürokratischen Zugang zu außerschulischen Angeboten zu erhalten!", so die Forderung des Landesjugendrings Mecklenburg-Vorpommern. Gemeinsam mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und der Stiftung Demokratische Jugend werden auch 2020 wieder Teilnahmegebühren für Ferienfahrten von Kindern und Jugendliche aus benachteiligten Familien gefördert. Die Kinder und Jugendlichen können im Falle einer Bezuschussung frei und selbstständig aus den bestehenden landesweiten Ferienangeboten wählen. Bis zu 150,-€ pro Jahr werden pro Kind gefördert.

Die Anträge müssen vom Träger des Angebots gestellt werden.

 

Weitere Infos finden sich auf der Web-Seite des Landesjugendrings MV.

 

 

Foto: Broschüre des Landesjugendrings MV