Fotos
 
 
 

Offener Brief des OJR Plau am See e.V. an Landrat LWL-PCH zum Nachlesen

17.03.2021

Ein offener Brief, ist ein offener Brief, weil er transparent Sachverhalte darstellen und für alle zum Mitlesen gedacht ist. Leider findet diese Form einer öffentlichen Meinungsäußerung derzeit kein Widerhall in den öffentlichen Medien. Ob dies mit Mangel an Platz und Wichtigkeit des Themas in Verbindung zu bringen ist, mag ich an dieser Stelle nicht beurteilen. In der Plauer Zeitung wäre es mit einem entsprechenden Vergrößerungsglas möglich, wenigstens eine Seite zu lesen. Für all jene, die sich gern einen objektiven Eindruck vom gesamten Inhalt des Briefes machen möchten, gibt es hier noch einmal die Gelegenheit dies ohne weitere technische Hilfsmittel und in voller Länge zu tun.

Weiterhin findet sich weiter unten die aktuell noch gültige 'Corona-Jugendhilfeverordnung', in der 5. Fassung vom 2.Dezember 2020. Diese war und ist die Grundlage für die Entscheidungen unseres Landrates. Sie findet sich auch aktuell auf der Seite des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung.

 

Bild zur Meldung: Offener Brief des OJR Plau am See e.V. an Landrat LWL-PCH zum Nachlesen