Fotos
 
 
 
 

Logo OJR

 

 

 

 

 

Satzung

 

 

 

Der Ortsjugendring Plau am See e.V. wurde am 21.09.1995 als Dachverband für Plauer Vereine gegründet, die sich in der Kinder- und Jugendarbeit in Plau am See und Umgebung engagieren. Als gemeinnütziger Verein bietet er auch Jugendlichen die Möglichkeit, sich in temporären Projekten gemeinsam für ihre Interessen zu engagieren, Aktionen und Veranstaltungen durchzuführen. Der Verein gibt organisatorische, logistische und auch finanzielle Hilfe und verfolgt dabei keine kommerziellen Interessen. Der Ortsjugendring erhebt keine Mitgliedsbeiträge und finanziert sich hauptsächlich aus Zuwendungen, Spenden und Fördergeldern, die durch den Zuwender steuerlich abgesetzt werden können.

Der Ortsjugendring unterstützt vor allem Projekte des Kinder- und Jugendzentrums. Mit eingeworbenen Fördergeldern und Spenden konnten so in den letzten Jahren z.B. der Kraftraum, die Videowerkstatt und das Bogenschießen am KiJuZ ausgestattet werden. Seit 2019 gibt es neues Logo, dass die vom Ortsjugendring seit 2012 treuhänderisch verwaltete Plauer Kinder- und Jugendstiftung sinnbildlich umschließt.