Fotos
 
 
 
 
Übersicht
SchlagzeugTalent
Preisträger 22/23

 

Die Plauer Kinder- und Jugendstiftung hat mit der Übergabe der Förderbescheide an fünf junge Plauer am 1. September die Förderperiode 2022/23 eröffnet. Zu der kleinen aber feinen Veranstaltung im Kinder- und Jugendzentrum (KiJuZ) waren sowohl die Talente des vergangenen Förderzeitraums, als auch die neuen Talente geladen. Dabei konnten alle noch einmal kurz zeigen, welche Fortschritte sie gemacht haben bzw. welche Talente sie gefördert haben möchten. Heraus kam dabei ein bemerkenswertes kleines Kulturprogramm, das vom Schlagzeugsolo bis zur Fotoausstellung reichte. Nicht nur das Kuratorium und die Eltern konnten sich dabei von den kreativen Fähigkeiten der jungen Plauer überzeugen, sondern auch Vertreter vom öffentlichen Ausschuss der Stadt. Der seit Jahren geäußerte Wunsch vieler junger Mädchen in Plau nach einem Angebot zum Tanzen, wurde auch bei den Bewerbungen zum Wettbewerb in diesem Jahr deutlich. Umso größer war die Freude über eine jungen Tänzerin aus der Ukraine, die bei der Übergabeveranstaltung ihr herausragendes Können zeigen konnte. Dabei entstand die Idee, dass sie nicht nur weiter gefördert werden sollte, sondern selbst bereits als Trainerin tätig werden könnte. Erste Trainingszeiten wurden vereinbart und weitere Kontakte geknüpft. Eine win-win-Situation für alle und ein strahlendes Lächeln bei Vasylina, die derzeit in Plau mit ihren Eltern Schutz vor dem Krieg in ihrer Heimat gefunden hat. Ein weiteres großes Talent, dass sich seit Jahren auch immer wieder an verschiedenen Dingen ausprobiert hat, konnte sogar mit einer kleinen Ausstellung seiner Fotografien glänzen. Lucas, der gemeinsam mit Henning bereits einen Film über die Entwicklung der Stadt Plau in der Videowerkstatt des KiJuZ produziert hatte, konnte während der Corona-Einschränkungen für sich ein neues Hobby entdecken. Seine persönliche Bewerbung mit Naturfotografien und ersten Ausstellungen im Karower Meiler sowie im Goldberger Naturmuseum konnten die Mitglieder des Kuratoriums (Heike Wittenburg, Wilfried Mansfeld, Tom Küstner) sofort von einer Förderung überzeugen. Wie wichtig solch kleine Wertschätzungen sind, zeigte Nina, die im letzten Jahr eine Förderung für’s Gitarrenspiel erhalten halte. Gleich mehrere bekannte Songs konnte sie sehr emotional und bewegend an diesem Abend vortragen und spornte damit sicher auch das jüngere Gitarrentalent Finn an, der zwar noch etwas schüchtern im Vortrag, aber sich dennoch hörbar gut entwickelt hat. Im Anschluss an das kleine Kulturprogramm und die Übergabe der Förderschecks wurden bei selbst gebackener Pizza noch weiter Ideen für Kommendes ausgetauscht. Insgesamt konnten Förderungen für Schlagzeug, Tanzen, Fotografie, Tauchen und Malen in Höhe von 1400,-€ ausgereicht werden, die auch Dank einer großzügigen Spende des CDU-Stammtisches zu Stande kam. Die Plauer Kinder- und Jugendstiftung möchte diesen Wettbewerb in Zukunft weiter ausbauen und freut sich über weitere Spenden, die gezielt für die Förderung einzelner junger Plauer Talente verwendet werden.

Plakat Wettbewerb 2022/23

Zeig Dein Talent - wir fördern Dich!

...geht  2022/23 in die zweite Runde

 

Im ersten Wettbewerb 2021/22 konnten Fördermittel in Höhe von 1400,-€ ausgereicht werden. Nach zaghaften Beginn und Skepsis fanden sich dann doch einige Talente aus Plau und Umgebung, die die Förderung dankend angenommen haben. Über die Präsentation der Ergebnisse können wir im Sommer 22 gespannt sein!

 

Für den neuen Förderzeitraum 2022/23 stehen insgesamt 2500,-€ zur Verfügung, die Dank der Unterstützung durch den CDU-Stammtisch sowie einer Bildversteigerung im Sommer 2021 der Touristinfo Plau am See zugunsten unseres Wettbewerbs nun ausgereicht werden können.

 

Die Teilnahmebedingungen finden sich auf dem Plakat. Für die Erstellung von Beiträgen stehen zwei IPads und eine Kamera zur Verfügung, die wir Dank Unterstützung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin für diesen Wettbewerb bereitstellen können.

 

Sollten dennoch weitere Fragen zum Wettbewerb auftauchen, so wendet Euch gern an das Team im KiJuZ unter 038735 - 46555 oder 46556 bzw. per mail unter

 

 

Seit dem 23.September 2020 gibt es eine neue Fördermöglichkeit für Plauer Kinder und Jugendliche:

 

Zeig Dein Talent - wir fördern Dich!

 

Ob Sport, Kunst, Musik, Natur und (Umwelt)Technik

oder alles zusammen: 

jeder Mensch hat Fähigkeiten und Talente, die manchmal erst entdeckt und geweckt werden wollen.

Ob Jonglieren, Tanzen, Malen, Forschen, Basteln, Radfahren, Singen, Skaten, Reiten, Angeln, Musizieren, Volleyball, Akrobatik, Hockey, Handball, Fußball, Tauchen, (Tisch)Tennis, BMX-Fahren oder ganz was Verrücktes.

Zeigt was ihr könnt, oder gerne können möchtet.

 

Wir, die Plauer Kinder- und Jugendstiftung möchten Euch darin bestärken und fördern!

 

Manchmal fehlt ja auch das nötige Taschengeld, um etwas Neues auszuprobieren oder auch um in zwei oder drei Vereinen gleichzeitig zu sein. Deshalb möchten wir Euch mit einer finanziellen Förderung während eines ganzes Schuljahres unterstützen.  Das kann der Vereinsbeitrag sein, ein Gutschein für einen Schnupperkurs oder auch Materialkosten für Sportgeräte, Instrumente und Technik.

 

Bis zum 1. Juni jeden Jahres könnt Ihr Euer Talent, Hobby oder Leidenschaft dem Stiftungskuratorium vorstellen. Am besten als Video, Audio, Plakat oder was immer Euch dazu einfällt.

Bitte vermerkt auf dem Beitrag oder dem Umschlag Euren Namen und wie wir Euch erreichen können.

 

Zur Erstellung Eurer Beiträge verleihen wir auch die dazu notwendige Technik (Kamera, Tablet etc.) und helfen Euch bei der Bearbeitung.

 

Eure Beiträge könnt Ihr direkt im KiJuZ abgeben oder per mail an folgende Adresse senden:

 

Das Kuratorium der Plauer Kinder- und Jugendstiftung wählt bis zum 1. August die wertvollsten Einsendungen und Wünsche aus und gibt die einzelnen Förderungen bis zum Anfang jedes neuen Schuljahres bekannt.

Preisverleihung "Zeig Dein Talent - Wir fördern Dich!'' 2021

Wer junge Plauer Talente gezielt unterstützen möchte, kann sich gern als Förderer des Wettbewerbs 'Zeig Dein Talent - Wir fördern Dich!' engagieren. Dies kann sowohl mit finanzieller Unterstützung in Form einer Spende oder auch mit unmittelbarer Förderung in Form von Kursen, Unterricht oder anderen hilfreicher Unterstützung geschehen. Bitte wenden Sie sich an uns unter: oder kommen gern auch persönlich im Kinder- und Jugendzentrum der Stadt Plau am See (am Bahnhof) vorbei.

 

Spenden für den Wettbewerb bitte auf das Konto des Ortsjugendrings Plau am See e.V.

IBAN: DE69 1405 2000 1301 0056 02

BIC: NOLADE21LWL

Sparkasse Mecklenburg - Schwerin

Kennwort: Wettbewerb 'Zeig Dein Talent - wir fördern Dich!'

 

Für diese Spenden stellen wir auch gern vom Finanzamt anerkannte Spendenquittungen aus.

 

Vielen Dank im Namen der geförderten jungen Plauer Talente!!!